JAPANIC

Daniel Erdmann (tenorsax) DJIIIVibe (turntable) Johannes Fink (bass) Dag Magnus Narvesen (drums) Wie kann man die Geschichte eines Albums in Worte fassen, das seine Story schon selbst so plastisch erzählt, dass jedes Wort überflüssig ist? Auf „Japanic“ wird zwar kein einziger Ton gesungen, und doch entfalten diese Songs ihre eigenen…

weiterlesen

PIANO DUET

w /ALEX V. SCHLIPPENBACH Two grand pianos, quasi two orchestras, driven by two of the most distinguished personalities of contemporary jazz: Aki Takase and Alexander von Schlippenbach – they are having a conversation within the medium of sound. But they complement one another in a way that makes any stylistic…

weiterlesen

LOK.03

ALEX V. SCHLIPPENBACH AKI TAKASE DJ IIIVIBE Diese Platte setzt sich in Gang wie eine schnaufende Dampflokomotive, nimmt Fahrt auf und führt uns von Berlin aus über Alma Ata, Istanbul, Oklahoma, Buenos Aires nach Osaka und dann zurück nach Eisenhüttenstadt – soundtechnisch geht es also um die ganze Welt und…

weiterlesen

CHERRY

DUO w/ DAVID MURRAY Duo-CD von Aki Takase und David Murray Cherry – Sakura. Intakt CD 278 ist mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet worden. Die Preisjury veröffentlichte folgende Begründung: Ihre Musik schöpft aus der Liebe zu Fats Waller und Thelonious Monk: kein Ton zu viel, eine Ästhetik des…

weiterlesen

YOKOHAMA

DUO w / LOUIS SCLAVIS Ein Gipfeltreffen zwischen zwei der bedeutendsten europäischen Improvisatoren der letzten zwanzig Jahre. Aki Takase lebt seit langem in Berlin und zählt dort zu den Fixsternen der Jazz-Szene. Der Klarinettenvirtuose Louis Sclavis stürzt sich mit ihr in das – für ihn eher seltene – Abenteuer Duo….

weiterlesen

LA PLANETE

Ein neues, Kammermusikalisch ausgewichtets und international Besetzung Emsemble von Aki Takase, mit Louis Sclavis,Dominique Pifarely und Vincent Courtois

weiterlesen

EVERGREEN

DUO w / RUDI MAHALL Aki Takase and Rudi Mahall address the roots of some terrific standards without compromising their own integrity. It takes some doing to be redoing the old standards today and making something fresh out of them. Aki and Rudi do that. It’s not that the songs…

weiterlesen

CADENZA

DUO w/ YUI KAWAGUCHI Die Stadt im Klavier“ versteht sich als Duo-Serie und prozesshafte Begegnung der beiden japanischen Künstlerinnen Aki Takase und Yui Kawaguchi. So präsentieren sie nach der ersten Version im Jahr „Crescent“(2007) und den zwei Folge-Produktionen „Forte“ (2008) und „Tarantella“ (2009) nun mit „Chaconne“ eine neue Variation über…

weiterlesen

DA CAPO

  Tanz: Yui Kawaguchi, Kofie de Vibe Musik: Aki Takase, Louis Sclavis und DJ Illvibe Premiere: 28. April 2018, Kunsthaus Bregenz/Bregenz

weiterlesen

TWO FOR TWO

DUO w /HAN BENNINK Free jazz can be an earnest affair, but not with these two. Pianist Aki Takase and drummer Han Bennink have been playing together for years, and there’s an easy playfulness about everything they do. Witty abstract patterns jostle with scraps of waltz and crazily exaggerated Thelonious…

weiterlesen